LEIPZIGER OPERNBALL

Veröffentlicht am

„GOOD EVENING HOUSTON – LET’S HAVE A BALL!”

Am Samstag, den 18. Oktober 2014, stand der Leipziger Opernball ganz im Zeichen unserer Partnerstadt Houston. Die Hostessen waren als Cowgirls zu bewundern, gespielt wurde eher beschwingte Musik aus dem Süden der USA.

Leipzig konnte zwei Sänger der Houston Grand Opera begrüßen:
Mezzosopran Sofia Selowski und Bariton Reginald Smith, Jr.

Einige unserer Houstoner Gäste entschlossen sich, gleich in Leipzig zu bleiben, um nach den Feiern der vergangenen Woche zum 25 jährigen Jubiläum der Friedlichen Revolution auch an diesem gesellschaftlichen Ereignis teilzunehmen. Auch etliche Mitglieder unseres Leipziger Partnerschaftsvereins ließen es sich nicht nehmen, durch die Oper zu flanieren und das Tanzbein zu schwingen.